Mach´s gut alter Freund

 in Allgemein

Seit 1999 begleitete Guiseppe Pepino Meloni uns im Strandrestaurant in Wenningstedt und hat uns in jedem Sommer überall dort geholfen wo es nötig war. Er war Koch und Küchenhilfe ebenso wie persönlicher Berater vom Chef oder der „Opa“ für unsere Kinder. Die Gäste liebten ihn ebenso wie wir, und auch wenn er sich in den letzten Jahren mit seinen 80 Jahren „nur“ noch um die Sauberkeit rund um das Restaurant und die sanitären Anlagen kümmerte, war er doch allgegenwärtig.

Am 22. Februar schloss er nun die Augen für immer und wir vermissen ihn schon jetzt. Seine hilfsbereite Art und sein immer offenes Ohr waren für uns nie eine Selbstverständlichkeit – im Gegenteil. Auch er durchlebte Höhen und Tiefen und war doch immer die gute Seele des Hauses. Mach‘s gut, alter Freund – wir sind froh, dass Du das Ende von Wonnemeyer am Strand nicht mehr miterleben musstest!

Weitere Beiträge
Kommentare
  • Prof. Dr. Klaus W. Beyenbach
    Antworten

    Wir sind zum ersten Mal auf Sylt und zwar in Wenninstedt. Zufaellig sind wir auf die Affäre Wonnemeyer gestoßen. Die Bilanz: im Herbst kommen wir mit Freunden fuer eiene Woche wieder. Jedoch nach List, wo wir in der Nashe von Wonnemeyer sind.

Schreibe einen Kommentar

0